Rock im Ring 2012 – Tag 1

Das 19. Rock im Ring Festival (für mich das Zweite, seit ich in Südtirol lebe, und dann auch noch gleich als “offizieller Veranstaltungsfotograf”) ist nun auch schon wieder Geschichte. Alles in allem war es für meiner einer nicht ganz unproblematisch aber dennoch ein Erlebnis und trotzdem sehr schön. Das Ergebnis könnt ihr hier, aber auch in Kürze auf der Rock im Ring Webseite, sehen. Ich bin sicher, dass der bzw. die Eine oder Andere sich auch auf dem einen oder anderen Bild wieder findet 😉

Vom Fotografischen her war es etwas anstrengend. Dies lag zum Einen am Wetter des ersten Tages (bedeckter Himmel bzw. Regen lassen Bilder nun einmal immer etwas flau aussehen), an der nach hinten geschlossenen Bühne, so dass ich leider nicht mit Gegenlicht spielen konnte, und an den etwas mager bzw. einseitig eingesetzten Licht- und Nebeleffekten. Diese verleihen Konzertbildern nun mal das gewisse Etwas – und je mehr und abwechslungsreicher, desto feiner zu fotografieren. Aber vielleicht ist das auch nur “Jammern auf hohem Niveau” – urteilt einfach selbst?

Zum Schluss noch ein ganz großes Dankeschön an Sabine, die mich tatkräftig und super beim Fotografieren unterstützt hat und der diverse Bilder hier zu verdanken sind. Die Pizza hast Du Dir redlich verdient 🙂

Die Bilder vom 2. Tag kommen gibt es natürlich auch.

One response to “Rock im Ring 2012 – Tag 1”

  1. […] noch nicht ausreichen, der sollte sich auch einmal die Schnappschüsse von Rock im Ring 2011 und Rock im Ring 2012 […]